Heisse Sexcams

Handysex mit echten Dickerchen

erstellt am: 29.11.2012 | von: admin | Kategorie(n): Allgemein

Heutzutage muss jeder sparen – auch beim Sex. Aber zum Glück stellen sich die meisten Anbieter darauf ein und machen den Sex billig. Und die Anbieter, die die Zeichen der Zeit nicht sehen und auf ihrem teuren Niveau verharren, die kriegen die Folgen sofort zu spüren und denen laufen dann eben einfach die Kunden weg. Nimm doch zum Beispiel nur mal den Telefonsex. Ich kann mich da noch an Zeiten erinnern, da musste man dafür richtig Geld berappen. Und vom Handy aus wurde es dann noch mal teurer. Aber heute ist günstiger Handysex an der Tagesordnung.

Die klugen Telefonsex Anbieter haben schon längst dafür gesorgt, dass der Sex vom Handy aus eben nicht mehr teurer ist als der vom Festnetz aus. Schließlich telefonieren die meisten Leute inzwischen viel lieber vom Handy. Es soll sogar immer mehr Leute geben, die überhaupt keinen Festnetz Anschluss mehr haben, sondern bloß noch per Handy telefonieren. Und beim Telefonsex ist ja auch die Diskretion ein wichtiges Kriterium, und die ist eben leichter gegeben, wenn man Telefonsex vom Handy aus haben kann. Deshalb ist es so wichtig, dass der Telefonsex mit geilen Huren aus deiner Stadt dasselbe kostet, ob du nun von der festen Leitung aus anrufst oder vom Mobiltelefon.

Bei solch günstigen Preisen kann man sich auch öfter mal etwas mehr Sex gönnen. Und das mit dem Mehr meine ich jetzt ganz wörtlich. Ich stehe zum Beispiel unheimlich auf dicke Frauen, so richtig dralle Vollweiber mit ordentlich Kurven. Von denen kann ich nie genug kriegen, und an denen ist ja zum Glück auch ordentlich was dran. Ich sage euch, so Handysex mit echten Handy Dickerchen hat wirklich was für sich! Die molligen Girls sind einfach unersättlich, bei Tisch ebenso wie im Bett. Das genieße ich so richtig. Von daher kann ich nur sagen – eine gute Entwicklung, dass auch der Handy Sex jetzt so günstig und billig ist!

Startseite